Enes, Hermann

Grabnummer: Q-029-007

Grabanlage: Gartengrab

Grabstellen: 1 Sarg / 2 Urnen

Baujahr: 1918

Kostenkategorie: ≤ 2.000€

Hist.Plan: Nein

Patenschaft: -

EnesVorderansicht

Biografische Daten

Bruno Enes, Student, gestorben an seinen Verletzungen vor Verdun, 21.02.1894-15.03.1916 ; Hermann Enes 21.10.1863-01.09.1955; Anna E 07.07.1872-12.03.1960.

Stil

Jugendstil

Grabmalstyp/Beschreibung

Stele mit vorgelegter Aedikula aus dunkelgrauem Syenit, Kapitelle (Rosenfries), appliziertem Eichenkranz u. Eisernes Kreuz aus Bronzeblech, Schrift ehem. Goldfarben hinterlegt, Grauer Granitsockel. Einfassung verloren.

Inschrift am Sockel: Es war vom Weltenlenker dir beschieden/ zu sterben früh für das Vaterland/ Du ruhest, beweint von deinen Lieben/ In kühler Erd’ im Heimatland

Architekten

-

Künstler/Bildhauer

-

Ausführung

-

Restaurierungsmaßnahmen

1.) Heißdampfreinigung
2.) Reinigung und Entfernung von Ablaufspuren und Aussinterungen mit der Sepiamuschen.
3.) Stein wachsen und polieren.
4.) Schrägstellung überprüfen.
5.) Verfugungen zwischen Stein und Kapitell.

[Metall-Kapitell wurde nicht kalkuliert]

Literatur

-

No responses yet

Habedank, Albrecht

Grabnummer: M-011-025

Grabanlage: Gartengrab

Grabstellen: 1 Sarg / 2 Urnen

Baujahr: 1912 (ca.)

Kostenkategorie: ≤ 2.000€

Hist.Plan: Nein

Patenschaft: -Anfrage

m_011_25_habedank.jpgVorderansicht

Biografische Daten

Albrecht Habedank, 08.07.1840 - 24.01.1912

Stil

Historismus

Grabmalstyp/Beschreibung

Platte auf Scheinsarkophag

Architekten

-

Künstler/Bildhauer

-

Ausführung

-

Restaurierungsmaßnahmen

1.) Platte mit Hilfe einer Traverse aufnehmen und ausrichten.
2.) Heißdampfreinigung der Anlage.
3.) Stein wachsen und polieren, ggf. Farbtonverstärkung.
4.) Basisteil verfugen.

Literatur

-

No responses yet

Hahn, Agnes

Grabnummer: M-001-015

Grabanlage: Gartengrab

Grabstellen: 1 Sarg / 2 Urnen

Baujahr: 1931 (ca.)

Kostenkategorie: ≤ 2.000€

Hist.Plan: nein

Patenschaft: -

HahnVorderansicht

Biografische Daten

Agnes Hahn geb. Kuhn 10.03.1864-15.04.1931; Margarete Hahn 18.06.1885-21.03.1960.

Stil

Neubarock

Grabmalstyp/Beschreibung

Schwarze Syenitplatte auf Granitsockel, aufgelegter Lorbeerkranz aus Bronze, Schrift ehemals goldfarben hinterlegt, Einfassung verloren.

Architekten

-

Künstler/Bildhauer

-

Ausführung

-

Restaurierungsmaßnahmen

1.) Heißdampfreinigung der Anlage.
2.) Nachreinigung mit der Sepiamuschel.
3.) Stein wachsen und polieren.
4.) Partielle Neuverfugung.

Literatur

-

No responses yet

Kretzer, Carl Erwin

Grabnummer: D-O-025/026

Grabanlage: Gartengrab

Grabstellen: 2 Särge / 4 Urnen

Baujahr: 1908

Kostenkategorie: ≤ 2.000€

Hist.Plan: nein

Patenschaft: -

KretzerVorderansicht

Biografische Daten

Carl Erwin Kretzer 05.09.1851 (Hückeswagen) -16.02.1908 (Berlin); Cecilie Kretzer geb. Meyer verw. Wahl 30.12.1865 (Hamburg) - 01.04.1948 (Berlin); Erwin Kretzer 03.09.1905-15.09.1986.

Stil

Historismus

Grabmalstyp/Beschreibung

Zum Kopfende erhöht liegende schwarze Syenitplatte mit appliziertem Galvano-Bronzelorbeerkranz auf Scheinsarkophag. Rechteckige Grabstätte, graue Granitschwellen, vierseitig.

Architekten

-

Künstler/Bildhauer

-

Ausführung

-

Restaurierungsmaßnahmen

1.) Efeu entfernen
2.) Ausrichten der Grabplatte mit Hilfe einer Traverse.
3.) Platte wachsen und polieren

Literatur

-

No responses yet

Rust Ernst

Grabnummer: C-O-014

Grabanlage: Gartengrab

Grabstellen: wird noch ermittelt

Baujahr: 1902

Kostenkategorie: wird noch ermittelt

Hist.Plan: nein

Patenschaft: -

20140923-c-o-008-rust-ernst-007aVorderansicht

Biografische Daten

Ernst Rust  geb. 23.04.1847  gest. 18.03.1902

Eberhard Rust 1893 -1975

Gertrud Rust 1908

Stil

Historismus;

Grabmalstyp/Beschreibung

Gesockelter Obelisk aus schwarzem Syenit, Inschrift weißfarben hinterlegt, grauer Granitsockel,

No responses yet

Troschke, Theodor von

Grabnummer: F-SE-B

Grabanlage: F-SE-B

Grabstellen: 2 Särge / 8 Urnen

Baujahr: 1890

Kostenkategorie: 2.000-5.000€

Hist.Plan: nein

Patenschaft: -

TroschkeVorderansicht

Biografische Daten

Theodor Freiherr von Troschke, Generalleutnant und Militärschriftsteller, 13.03.1810-11.02.1875; Laura Freifrau von Troschke geb. Krause, Tochter des Geheimen Kommerzienrates Friedrich Carl Krause, 25.02.1824-27.11.1894; Dorothea von Troschke 24.05.1888-08.12.1899; Ernst Freiherr von Troschke, Major, 28.03.1846-10.04.1900; Anna Freifrau von Troschke geb. von Troschke 27.12.1852-10.05.1932, Fritz von Troschke, 23.05.1890-11.04.1978, Ernst Friedrich Freiherr von Troschke gest. 1978

Stil

Neugotik (Gitter)

Grabmalstyp/Beschreibung

Rechteckige Grabstätte mit Frontgitter auf Granitschwelle. 3 gesockelte Grabkreuze unterschiedlicher Höhe, schwarzer Syenit, Schrift goldfarben hinterlegt.

Architekten

-

Künstler/Bildhauer

-

Ausführung

-

Restaurierungsmaßnahmen

1.) Reinigung im Heißdampfverfahren
2.) Wachsen und Aufpolieren
3.) Partielle Verfugung
4.) Konservierung des Gitters unter Werkstattbedingungen.

Literatur

Wilhelm/Wolff, 1989, S. 18, Nr. 93.
Mende: Alter St. Matthäus-Kirchhof Berlin, 2. Aufl., Nr. 85

No responses yet

Gefördert durch das Quartiersmanagement Schöneberger Norden

Europa - The European Union On-LineEuropa, Europäische Strukturfonds und europarelevante Themen - Berlin.deREGIERUNG Onlineberlin.deBundestransferstelle Soziale Stadt Schneberger Norden