Hofmeier, Carl

Grabnummer: K-OE- 007/015

Grabanlage: Wandgrab

Grabstellen: 6 Särge / 18 Urnen

Baujahr: 1860 (ca.)

Kostenkategorie: 5.000-10.000€

Hist.Plan: Ja

Patenschaft: -

HofmeierVorderansicht Plan Erbbuch

Biografische Daten

Martha Hofmeier 30.04.1852-26.12.1860; Dr. Carl Hofmeier, Geheimer Sanitätsrat, 22.07.1822-20.01.1890; Marianne Hofmeier geb. Kretzschmar 14.01.1797-27.03.1881; Mathilde Hofmeier geb.Scheven 08.05.1830-13.03.1911; Anna Hofmeier 10.05.1828-21.09.1906; Marie Kleinert geb. Hofmeier 08.12.1832-09.04.1884; Helene Kleinert geb. Scholz 26.11.1837-29.07.1920; Dr. Paul Kleinert, Theologe, Prof. an der Uni Berlin, Oberkonsistorialrat, Prediger, 25.09.1837-29.07.1920.

Stil

Neurenaissance

Grabmalstyp/Beschreibung

Wandgrab, roter Klinker, Sandsteinrahmung, 8 vorgelegte Inschriftensteine aus schwarzem und grauem Granit. Alte Grabeinfassung (Schwellen u. Gitter) verloren, zum Weg hin neue rote Klinkermauer (1980er Jahre)

Architekten

-

Künstler/Bildhauer

-

Ausführung

Robert Lorenz

Restaurierungsmaßnahmen

1.) Heißdampfreinigung der Gesamtanlage.
2.) Nachreinigung im Mikrofeinstrahlverfahren mit dem Ziel eines farblichen Ausgleiches zwischen den Bauteilen.
3.) Mechanisches Entfernen von Krustenbildungen.
4.) Partielle Putzverfestigung.
5.) Neuverfugung.
6.) Schließen von Ausbrüchen mit einer Antragmasse im Bereich der Klinker.
7.) Acht Grabsteine reinigen, wachsen und polieren.
8.) Neuanfertigung einer Abdeckung aus Zinkblech.

Literatur

Wilhelm/Wolff, 1989, S. 14, Nr. 64;
Mende: Alter St. Matthäus-Kirchhof Berlin, Nr. 31

Comments are closed at this time.

Trackback URI |

Gefördert durch das Quartiersmanagement Schöneberger Norden

Europa - The European Union On-LineEuropa, Europäische Strukturfonds und europarelevante Themen - Berlin.deREGIERUNG Onlineberlin.deBundestransferstelle Soziale Stadt Schneberger Norden