Bahn, Clara

Grabnummer: D-001-023/024

Grabanlage: Gartengrab

Grabstellen: 4 Särge / 8 Urnen

Baujahr: 1878

Kostenkategorie: 5.000-10.000€

Hist.Plan: nein

Patenschaft: vergeben 15.04.2011

Vorderansicht

Biografische Daten

Clara Bahn, 14.08.1853 (Havelberg) - 13.11.1878 (Berlin); Kurt Bahn, Pfarrer, 29.06.1897 (Gleinrade) - 08.12.1916 (Berlin), Anna Bahn geb, Ottermann 30.05.1865-24.08.1926, Gustav Bahn, Kaufmann, 18.05.1862-01.06.1938.

Stil

Romantik

Grabmalstyp/Beschreibung

Längsrechteckige Gittergrabstätte, Gitter schwarz lackiert (restauriert, fragmentiert), Granitschwellen erneuert, 4 gesockelte Kreuz in 2 Reihen, davon 1 Gußeisernes Kreuz (Schrift und Innenprofile ehemals vergoldet, Applikation verloren.

Architekten

-

Künstler/Bildhauer

-

Ausführung

-

Restaurierungsmaßnahmen

1.) Heißdampf- und Mikrofeinstrahlreinigung von drei Marmorkreuzen und vier Postamenten.
2.) Ergänzung der in ihrer Lesbarkeit eingeschränkten Schrift mit einer Antragsmasse.
3.) Auslegen der Schrift an drei Marmortafeln, insgesamt 220 Zeichen.
4.) Restaurierung / Konservierung des Metallkreuzes einschließlich Demontage / Montage.
5.) Verfugung der Kreuze aus Naturstein.

Literatur

-

Comments are closed at this time.

Trackback URI |

Gefördert durch das Quartiersmanagement Schöneberger Norden

Europa - The European Union On-LineEuropa, Europäische Strukturfonds und europarelevante Themen - Berlin.deREGIERUNG Onlineberlin.deBundestransferstelle Soziale Stadt Schneberger Norden