Becker, Wilhelm

Grabnummer: Q-WE-038/039

Grabanlage: Wandgrab

Grabstellen: 2 Särge / 4 Urnen

Baujahr: 1896

Kostenkategorie: 5.000-10.000€

Hist.Plan: Ja

Patenschaft: -

q_we_038-039_235_becker.jpgVorderansicht Plan Erbbuch

Biografische Daten

Wilhelm Becker, Rentier 03.02.1829-06.04.1895, Ida Becker geb. Neumann, Rentiere 28.04.1832-28.04.1897

Stil

Historismus

Grabmalstyp/Beschreibung

Wandgrab, Sandsteinverkleidung über Klinker, eingelassene Syenitinschriftentafeln, ehem. goldfarben hinterlegt. Rechteckige Grabstätte, mit grauem Granitschwellen dreiseitig eingefasst, Gitter verloren. Arbeiten zur Schadenabwehr in 2009.

Architekten

-

Künstler/Bildhauer

-

Ausführung

-

Restaurierungsmaßnahmen

1.) Reinigung in der Kombination von Heißdampf- und Mikrofeinstrahlverfahren.
2.) Starker Krustenaufwuchs, deshalb zusätzlicher Kompressenreinigung.
3.) Umfangreiche Festigungen mit einem konfektionierten Sandsteinfestiger an vielen Stellen der Gesamtoberfläche.
4.) Steinmetzmäßige Ergänzungen, Vierungen im Originalmaterial am Tympanon und unteren rechten Bossenstein, einschl. Verkleben und Verdübeln.
5.) Zwei Schriftplatten reinigen, wachsen und polieren.
6.) Anböschungen mit Antragmasse zur Formberuhigung.
7.) Fugen überprüfen und schließen.

Literatur

-

Comments are closed at this time.

Trackback URI |

Gefördert durch das Quartiersmanagement Schöneberger Norden

Europa - The European Union On-LineEuropa, Europäische Strukturfonds und europarelevante Themen - Berlin.deREGIERUNG Onlineberlin.deBundestransferstelle Soziale Stadt Schneberger Norden