Bettermann, Bruno

Grabnummer: H-017-025/026

Grabanlage: Gartengrab

Grabstellen: 2 Särge / 4 Urnen

Baujahr: 1904 (ca.)

Kostenkategorie: ≤ 2.000€

Hist.Plan: nein

Patenschaft: vergeben

h_017_025-026_bettermann.jpgVorderansicht

Biografische Daten

Bruno Bettermann, Gastwirt, 19.09.1860-14.05.1904.

Stil

Neubarock

Grabmalstyp/Beschreibung

Gesockeltes Kreuz, schwarzer Syenit, auf dem Sockel am Kreuz lebensgroßeTrauernde aus weißem Marmor. Einfassung, metallene Kettenpoller und Bronzeketten verloren. Reste von Pollerfundamenten. Kunsthistorisch bedeutend.

Architekten

-

Künstler/Bildhauer

Heinrich Pohlmann

Ausführung

-

Restaurierungsmaßnahmen

1.) Heißdampfreinigung
2.) Entfernen des biogenen Bewuchses
3.) Reinigung der Oberfläche mit der Sepiamuschel
4.) Festigung sandender Bereiche

Literatur

Wilhelm/Wolff, 1989, S. 9, Nr. 23; Bloch, 1976, S. 83, Nr. 36; Mende: Alter St. Matthäus-Kirchhof Berlin, 2. Aufl., Nr. 66; zu Bildhauer H. Pohlmann siehe: Ethos und Pathos, 1990, Bd. II, 535.

Comments are closed at this time.

Trackback URI |

Gefördert durch das Quartiersmanagement Schöneberger Norden

Europa - The European Union On-LineEuropa, Europäische Strukturfonds und europarelevante Themen - Berlin.deREGIERUNG Onlineberlin.deBundestransferstelle Soziale Stadt Schneberger Norden