Krüger, August

Grabnummer: M-018-021

Grabanlage: Gartengrab

Grabstellen: 1 Sarg / 2 Urnen

Baujahr: 1914

Kostenkategorie: ≤ 2.000€

Hist.Plan: nein

Patenschaft: vergeben

m_18_21_kruger1.jpgVorderansicht

Biografische Daten

August Krüger 19.06.1845-19.03.1914; Clara Krüger geb. Keil 18.08.1887-16.10.1960; Bruno Krüger 03.10.1878-03.06.1931; Hilde-Hanne Lahn geb. Krüger. 09.09.1914-30.10.1967.

Stil

Art Deco

Grabmalstyp/Beschreibung

Gesockelte Muschelkalkstele mit Relief einer Rosenschale, applizierte Bronzelettern, vorgelegte graue Granitplatte mit applizierten Bronzelettern für Bruno Krüger und Hilde Lahn. Keine Einfassung erhalten.

Architekten

-

Künstler/Bildhauer

-

Ausführung

-

Restaurierungsmaßnahmen

1.) Heißdampfreinigung der Gesamtanlage
2.) Partielle Festigung von sandenden Bereichen.
3.) Formenberuhigende Anböschungen.
4.) Vorgelegte Platte auf- und ausrichten und reinigen.

Literatur

-

Comments are closed at this time.

Trackback URI |

Gefördert durch das Quartiersmanagement Schöneberger Norden

Europa - The European Union On-LineEuropa, Europäische Strukturfonds und europarelevante Themen - Berlin.deREGIERUNG Onlineberlin.deBundestransferstelle Soziale Stadt Schneberger Norden