Mangelsdorff, Hans Ulrich

Grabnummer: L-002-012/014

Grabanlage: Gartengrab

Grabstellen: 3 Särge / 6 Urnen

Baujahr: 1900 (ca.)

Kostenkategorie: ≤ 2.000€

Hist.Plan: nein

Patenschaft: -

l_002_012-014_vm_bohme1.jpgVorderansicht

Biografische Daten

Hans Ulrich Mangelsdorff 23.05.1942-15.09.1948; Max Böhme 11.10.1885-11.02.1966; Wilhelmine Böhme 07.04.1891-?; Erstbesitzer unbekannt

Stil

Historismus

Grabmalstyp/Beschreibung

Gesockeltes Marmorkreuz, Sandsteinsockel, Inschrift goldfarben hinterlegt, schwarzes Syenitkreuz auf Sockel in Zweitverwendung. Rechteckige Grabstätte. Text im Kreuzquerbalken: “Die Liebe höret nimmer auf”.

Architekten

-

Künstler/Bildhauer

-

Ausführung

-

Restaurierungsmaßnahmen

Kreuz Mangelsdorff:
1.) Heißdampfreinigung der Anlage.
2.) Reinigung mit der Sepiamuschel.
3.) Teilweise Neuverfugung

Kreuz Böhme:
1.) Heißdampfreinigung der Anlage
2.) Entfernung von Ablaufspuren mit der Sepiamuschel.
3.) Stein wachsen und polieren.
4.) Teilweise Neuverfugung.
5.) Kreuz verkleben.

Literatur

-

Comments are closed at this time.

Trackback URI |

Gefördert durch das Quartiersmanagement Schöneberger Norden

Europa - The European Union On-LineEuropa, Europäische Strukturfonds und europarelevante Themen - Berlin.deREGIERUNG Onlineberlin.deBundestransferstelle Soziale Stadt Schneberger Norden