Neumeister, Wilhelm

Grabnummer: I-OE-004

Grabanlage: Mausoleum

Grabstellen: 10 Urnen

Baujahr: 1876

Kostenkategorie: 20.000 - 50.000 €

Hist.Plan: ja

Patenschaft: -

Vorderansicht


Biografische Daten

Wilhelm Neumeister, Inhaber eines Asphalt und Dachdeckergeschäftes, Königl. Hoflieferant, (1821?-1876).

Stil

Neugotik

Grabmalstyp/Beschreibung

Mausoleum, Klinkerbau, Sandsteinverkleidet, Holztüre, Gruft. Kunsthistorisch bedeutend.

Architekten

M.H. Müller und Albert Dotti

Künstler/Bildhauer

-

Ausführung

Otto Metzing

Restaurierungsmaßnahmen

1.) Reinigung der Gesamtanlage im Heißdampf- und JOS-Verfahren, um die bestehenden größeren Farbunterschiede auszugleichen.
2.) Festigung sandender Bereiche.
3.) Fixierung von Schollen.
4.) Neuverfugung.
5.) Ergänzungen in Vierungs- und Antragtechnik in ausgewählten Teilbereichen.
6.) Anböschungen von Teilbereichen.

(siehe auch Gutachten Atelier Christoph Fischer)

Literatur

Wilhelm/Wolff, 1989, S. 13, Nr. 53;

Mende: Alter St. Matthäus-Kirchhof Berlin, Berlin 2006; Nr. 26

Comments are closed at this time.

Trackback URI |

Gefördert durch das Quartiersmanagement Schöneberger Norden

Europa - The European Union On-LineEuropa, Europäische Strukturfonds und europarelevante Themen - Berlin.deREGIERUNG Onlineberlin.deBundestransferstelle Soziale Stadt Schneberger Norden