Siemens, Louis

Grabnummer: Q-WE-065/067

Grabanlage: Wandgrab

Grabstellen: 4 Särge / 8 Urnen

Baujahr: 1893

Kostenkategorie: 2.000-5.000€

Hist.Plan: Ja

Patenschaft: -

q_we_065-067_236_mezger1.jpgVorderansicht Plan Erbbuch

Biografische Daten

Louis Siemens, Fabrikant “Gebr. Siemens & Co.” in Berlin-Charlottenburg , Vetter von Werner v. Siemens, 12.03.1819-27.04.1892. Louis Mezger (Enkel von Louis Siemens) 05.05.1880-20.01.1886. Johanne Siemens. geb. Gratzel von Ratz, 08.10.1813-03.11.1886. Carl Mezger, Fabrikant und Rittmeister, 01.08.1881-27.05.1920. Lotte Dellwig geb. Mezger 15.12.1897-01.11.1923.

Stil

Historismus; Gitter: Neubarock

Grabmalstyp/Beschreibung

Wandgrab, Klinker verkleidet, bräunlicher und hellgrauer Granit, Inschrift ehem. goldfarben hinterlegt. 4seitig eingef. mit grauem Granitschwellen, Aufwändiges schmiedeeis. Gitter (restauriert, schwarz lackiert, Türflügel beschädigt). Gruft ?

Architekten

Moritz Hoffmann

Künstler/Bildhauer

-

Ausführung

-

Restaurierungsmaßnahmen

1.) Heißdampfreinigung der Gesamtanlage.
2.) Entfernen von Ablaufspuren an der Gesamtoberfläche mit der Sepiamuschel.
3.) Schriftflächen wachsen und polieren, ggf. Farbtonverstärker.
4.) Überprüfung der Fugen und Neuverfugung.

Literatur

Wilhelm/Wolf, 1989, S. 25, Nr. 135;

Mende: Alter St. Matthäus-Kirchhof Berlin, Berlin 2006, Nr. 112

Comments are closed at this time.

Trackback URI |

Gefördert durch das Quartiersmanagement Schöneberger Norden

Europa - The European Union On-LineEuropa, Europäische Strukturfonds und europarelevante Themen - Berlin.deREGIERUNG Onlineberlin.deBundestransferstelle Soziale Stadt Schneberger Norden