Roehl, Carl Otto von

Grabnummer: M-SE-018/019

Grabanlage: Wandgrab

Grabstellen: 2 Särge / 4 Urnen

Baujahr: 1887

Kostenkategorie: -

Hist.Plan: Ja

Patenschaft: -

m_se_018-019_44_vonrohl.jpgVorderansicht Plan Erbbuch

Biografische Daten

Carl Otto von Roehl, Hauptmann, 13.08.1844 - 04.07.1887; Margarete von Roehl geb. Lessing 10.07.1856 - 30.07.1940.

Stil

Historismus

Grabmalstyp/Beschreibung

Wandgrab, Sandstein über Klinker, Aedikula. Eingesetzte Inschriftenplatte aus schwarzem Syenit (mehrfach gebrochen), Schrift hellgrau hinterlegt, darüber Relief mit Familienwappen, unter der Platte Ruhebank.
Rechteckige Grabstätte, mit 3seitiger Einfassung aus hellgrauem Granit, 2 Sandsteinpfosten, schmiedeeisernes Torgitter.

Architekten

M. H. Müller und Albert Dotti

Künstler/Bildhauer

-

Ausführung

M. H. Müller und Albert Dotti

Restaurierungsmaßnahmen

1.) Heißdampfreinigung
2.) Krustenentfernung mit Mikrofeinstrahl
3.) Überprüfung Zinkblechabdeckung, ggf. Reparatur
4.) Festigungen von sandenden Bereichen
5.) Antragen und anböschen im Bereich des Tympanon.
6.) Retusche von Teilbereichen zum Angleichen großer Farbunterschiede.
7.) Granitplatte: Risse retuschieren, wachsen und polieren
8.) linke Sitzbank korrigieren
9.) Ausbau von Eisenrückständen der Gitter
10.) Verfugung
11.) Anti-Moos-Behandlung

Literatur

Wilhelm/Wolff, 1989, S. 21, Nr. 108.

Comments are closed at this time.

Trackback URI |

Gefördert durch das Quartiersmanagement Schöneberger Norden

Europa - The European Union On-LineEuropa, Europäische Strukturfonds und europarelevante Themen - Berlin.deREGIERUNG Onlineberlin.deBundestransferstelle Soziale Stadt Schneberger Norden